Wir sind nicht jeden Tag in der gleichen Stimmung. Deshalb haben wir auch nicht jeden Tag Lust auf das gleiche Essen. Wenn dir der Sinn nach etwas steht, das dir den Bauch wärmt und ein Gefühl von Geborgenheit und Zärtlichkeit gibt, lass dich von unserer cremigen Pastinaken-Lauch-Suppe verführen.

Verfeinere sie mit Cheese the Queen “Grüner Pfeffer” für eine extra intensive Geschmacksnote.

Ein königliches Mittagessen für jeden Tag!

Cremige Pastinaken-Lauch-Suppe mit Cheese the Queen “Grüner Pfeffer”

Zutaten:
Cheese the Queen “Grüner Pfeffer”
4 Stangen Lauch
1 mittelgroße Pastinake
3 EL Olivenöl
1 EL Mehl
60 mL Weißwein
1 kleines Lorbeerblatt
2 Tassen Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Schneide den Lauch und die Pastinake in große Stücke.
Schneide das obere Drittel des Cheese the Queen-Stücks ab. Wird später als Dekoration benötigt.
Püriere das restliche Stück des Cheese the Queen mit einer Tasse Gemüsebrühe (Standmixer oder Pürierstab).
Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate Lauch und Pastinake für 1 Minute an.
Füge Salz, Pfeffer und das Lorbeerblatt hinzu.
Eine Minute schmoren.
Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt hinzufügen, mischen.
1-2 Minuten mit Deckel schmoren. Mehl hinzufügen, gut mischen. Weißwein und pürierte Cheese the Queen-Creme unterrühren.
Restliche Gemüsebrühe zugeben und das Ganze etwa 20 bis 30 Minuten bei schwacher Hitze leicht kochen.
Rühre ab und zu. Wenn das Gemüse genug weich ist, püriere es mit einem Pürierstab.
Seihe die Suppe ab, um eine cremige Konsistenz zu erhalten!

Ooooh die Arbeit lohnt sich!

Cheese the Queen-Lauchsuppe mit veganem Käse

Cheese the Queen leek soup with vegan cheese

Sieh dir auch die anderen Rezepte in unserem Blog an und lass dich zu neuen Köstlichkeiten inspirieren!

Serviere die Suppe in Schüsseln, dekoriert sie mit Cheese the Queen “Grüner Pfeffer” und Brot.

Guten Appetit!

Cheese the Queen